impressum



  1. Wir wollen in diesem Tutorial 15 Dateien sortieren. Das Beispiel lässt sich natürlich
auf beliebig viele Dateien anwenden. Es spielt für den Maulwurfsmover keine Rolle ob 15
oder 150.000 Dateien. Das Programm ist extrem schnell und zuverlässig, so das bei richtiger
Anwendung der Zeitfaktor zur Nebensache wird.

Wie zu sehen befinden sich 15 Dateien Namens "DSC01***.jpg" im Ordner"C:\temp\Digitalkamera"
Wir wollen nun alle passenden Dateien also in diesem Fall DSC01701 bis DSC01705 ,
DSC01801 bis DSC01805 und DSC01901 bis DSC01905 in die entsprechenden Ordner DSC017, DSC018 und
DSC019 sortieren.

 
   
  2. Zunächstmal starten wir den Maulwurfsmover und klicken auf den Knopf "Source-Verz."
Es erscheint nun ein Popup Fenster wo Ihr den Pfad indem sich die Dateien befinden
angeben müßt.
 
   
  3. In meinem Beispiel verwende ich den Pfad "C:\temp\Digitalkamera" wie an folgendem
Bild zu sehen ist. Ihr könnt den Pfad natürlich auch manuell eingeben.

a) Mit der Funktion "Suchen" habt Ihr die Möglichkeit euch alle Dateien
anzeigen zu lassen. Unter "Status" würde dann die Anzahl der Dateien im
Ordner stehen. In meinem Fall 15.
b) Unter dem Punkt "Filter" könnt Ihr entweder alle Dateien sortieren lassen "*.*" oder z.B. nur
"*.jpg" oder *.exe"

Unter "Stellen" müsst Ihr eine Zahl eingeben. Der Maulwurfsmover berücksichtigt dann
bis an welche stelle im Dateinamen er sortieren soll.
In diesem Fall geben wir 6 ein. Er sortiert nun "DSC01*". Ihr seht das sich im Dateinamen
nur die letzten Ziffern ändern "7","8" und "9". Das sind genau die Ordner die wir haben wollen.

Unter "Gruppen" müsst Ihr wiederrum eine Zahl eingeben. Hier könnt Ihr dem Maulwurfsmover
sagen ab welcher Dateianzahl er sortieren soll. In unserem Fall 5. Wenn das Programm also
im Ordner mindestens 5 Dateinamen findet bei denen die "Stellen" gleich sind soll er sortieren.

 
   
  4. Ich hab nun mal alle Optionen eingegeben und bekomme nun folgende Anzeige, wenn ich auf
Verschieben klicke. Beachtet bitte das Ihr bis jetzt noch nichts verschoben habt!
Ihr befindet euch im "Nur testen" Modus. Erst wenn das Häckchen weggeklickt wird
sortiert der Maulwurfsmover.
Man sieht nun ganz klar wie und was der Maulwurfsmover sortiert.
Im linken Teil seht Ihr den Pfad vom original und im rechten Teil den neuen Pfad.
 
   
 
Der Maulwurfsmover ist sehr leicht zu bedienen, im "Nur testen" Modus könnt Ihr einfach
mal verschiedene Varianten bzw. kombinationen von "Stellen" und "Gruppen" ausprobieren...